So, der Mantel ist nun endlich fertig geworden. Ab morgen sollen es wieder ordentliche Plusgrade geben? Na... das ist Murphy ;)

Gefüttert wurde das ganze Teil mit dicken Steppfutter. Auch die Arme, die bei Kaufmänteln meistens nicht warm gefüttert werden.

DSC_0553DSC_0555DSC_0558
DSC_0556
DSC_0564


Der Schnitt beruht auf dem System von Müller & Sohn, ein paar Änderungen zum grauen Mantel sind vor allen Dingen der Saum des Hintermantels. Diesen habe ich hier weniger ausgestellt, was mir deutlich mehr zusagt und die Rückenblattänderung (ich brauche in den Rückenteilen immer etwas mehr Länge) habe ich diesmal per Dressur eingebaut. Im grauen Mantel ersetze dies eine Passe.

Der Stoff..... ich habe keine Ahnung... eine Mischung aus Loden und Walk. Anthrazit.  Sehr dick, sehr wärmend.

Liebe Grüße
Basti